Seminar mit: Christina Achner, Göttingen
Termin:
25. - 27. Oktober 2019
Uhrzeit:
Freitag 10 – 18 Uhr, Samstag 9 – 18 Uhr, Sonntag 9 – 13 Uhr
Ort:
Göttingen
Gebühr:
€ 300,-
Anmeldung:
Sekretariat des NIS Hannover e.V., buero@nis-hannover.de
Praxisworkshop: „ich schaff´s“

Lösungsorientierte Impulse – auf der Basis von „ich schaffs“

»ich schaff‘s« wurde von Ben Furman in Finnland entwickelt. Es ist ein Beratungsansatz, der Kindern und Jugendlichen hilft, in der Einzel- wie in der Gruppenarbeit spielerisch, mit Freude und Zuversicht, Lösungen zur Bewältigung ihrer psychischen und sozialen Herausforderungen zu finden.

Inhalte        Einführung systemisch- lösungsorientierte Konzepte

Reflexion der eigenen Rolle und Haltungen

Motivation fördern, Ziele entwickeln und Ressourcen nutzen

Kennen lernen des 15-Schritte-Programms von „ich schaffs!“

Ausprobieren und Üben der einzelnen Schritte

Transfer in die eigene Praxis: Anwendung mit Einzelnen und in Gruppen

Methoden        Input, Rollenspiele, praktische Übungen mit Einzelnen und in der Gruppe, Arbeit                             an eigenen Fallbeispielen, Reflexion der eigenen Erfahrungen

 Berufsbegleitende Weiterbildung für Beratende, LehrerInnen, Coaches, TrainerInnen, MitarbeiterInnen aus psychosozialen, pädagogischen, psychotherapeutischen, medizinischen und verwandten Berufsfeldern.

Leitung:

Christina Achner

Heilpädagogin, Dipl. Prozessorientierte Psychologie, Lehrende für Systemische Beratung und Coaching (DGSF, SG), Lehrtrainerin für ich schaffs und Intercultura, reteaming-Coach©, MINDFUL LEADERSHIP in Organisationen, Team- Organisations- und Kulturentwicklung, Dialog Prozessbegleitung und Facilita-tion, Geschäftsführerin meta-institut in Bad Tölz.