Gesund und entspannt in der Online-Beratung / 25. Nov. 2020

Ohne Verspannungen und stimmliche Schwierigkeiten mit Online-Formaten arbeiten

Ob Webmeeting, Online-Beratung oder Online-Schulung – wer bereits mit digitalen Tools arbeitet – hat festgestellt, wie anstrengend diese Arbeit werden kann – für unsere Haltemuskulatur, Stimme und Konzentration. Denn unsere Aufmerksamkeit, körperliche Präsenz und die Stimme werden in Online Formaten anders beansprucht als in Präsenzsituationen. Deshalb macht es für systemische Berater*innen, Therapeut*innen und Supervisor*innen, die online arbeiten oder dies in Zukunft vorhaben, Sinn, sich genauer mit den spezifischen Anforderungen und passenden Lösungsansätzen zu befassen. Wie wir Verspannungen, Ermüdung und Heiserkeit vermeiden können und wie wir unseren Gesprächspartner*innen auch im Videomeeting ein anregendes Gegenüber sein können, darum geht es in diesem Online-Seminar.

Inhalte:

  • Wie kann ich körperlich entspannt und stimmschonend online lehren, beraten, supervidieren? – Die wichtigsten Hintergrundinformationen
  • Welche typischen Probleme können auftreten und wie vermeide ich diese?
  • Welche einfachen und sofort umsetzbaren Atem-, Stimm- und Körperübungen gibt es, die ich ggf. auch meinen Klient*innen weitersagen kann?
  • Gelingt die Interaktion? Werde ich im Webmeeting gut verstanden? Was kann ich beachten, um deutlich und klar zu sprechen und das Setting professionell zu rahmen?

Ablauf: Begrüßung Input mit praktischen Übungen Diskussion und Fragen der TN

Rahmen: Zoom-Online-Seminar – von 10:00 – 12:00 Uhr

Leitung:         Jutta Talley


Date

Nov 25 2020

Cost

40.00€

Teilnahmeanfrage


Gründungsmitglied der Systemischen Gesellschaft

Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung

Leisewitzstr. 26
30175 Hannover
Tel.: 0511 – 790 90 561
Fax : 03212 – 132 36 93
buero@nis-hannover.de
www.nis-hannover.de