Informationsabend zu den Weiterbildungen

Informationsabend

 

Der Informationsabend findet dieses Jahr statt am

 

28. Oktober 2020, diesmal mit zwei Durchgängen:

18:30 Uhr und 20:00 Uhr, jeweils ca 60 – 90 Minuten.

 

Diese werden als Präsenztermine stattfinden, eine Online-Teilnahme wird voraussichtlich auch möglich sein.

 

 

Bitte melden Sie sich vorher per E-Mail für einen der Termine an, da auf Grund der Abstandsregelungen nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmenden möglich ist.

 

Geben Sie bei der Anmeldung bitte Ihre Adresse und Telefonnummer an, da wir gemäß der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus (CoronaVO) dazu verpflichtet sind, diese zu erfassen.

Es gibt noch freie Plätze

Freie Plätze!

 

Zu folgenden Veranstaltungen können Sie sich noch anmelden:

 

Systemische Selbsterfahrung mit Aufstellungsmethoden

Seminar mit Susanne Hilbig

am 10. Juli 2020

 

Thementag zur Achtsamkeit (Achtsamkeit und Naturerfahrung)

Seminar mit Dr. Matthias Lauterbach und Dr. Reinhard Billmeier

am 11. Juli 2020

 

Supervision

mit Brigitte Heyden

am 17. – 18. Juli 2020

 

 

 

NEU! Webinare und Online-Angebote

NEU! Webinare und Online-Angebote

 

Absofort bieten wir unterschiedliche Online-Angebote in Form von Webinaren an. Dieses neue Angebot bietet interessante und neue Möglichkeiten, sich trotz der Distanz auszutauschen, Erfahrungen zu teilen und neues zu lernen.

 

Teilnehmer*innen, die bereits Seminare auf diese Art und Weise erlebt haben, berichten dazu folgendes:

 

„Am 24. April 2020 habe ich per Zoom an einem Selbsterfahrungsseminar mit Aufstellungsmethoden unter der Leitung von Susanne Hilbig teilgenommen. Ich war erstaunt und regelrecht begeistert, wie intensiv die eingebrachten Fälle unter kompetenter Leitung bei physischer Distanz mithilfe dieses Mediums bearbeitet werden konnten und wieviel empathische und kreative Energie auch im virtuellen Raum spürbar war.“ ACA

 

„Ich habe das Aufstellungsseminar über zoom als Experiment betrachtet, da zum Beispiel Elemente wie Nähe und Distanz wegfallen und bin positiv überrascht. Ich hatte das Gefühl, dass wir uns als Stellvertreter im gleichen Raum befinden – nicht nur im Virtuellen – und Körperempfindungen, Gefühle und Bilder genauso entstehen konnten wie bei einem „wirklichen“ Treffen. Ein großes Dankeschön geht an Susanne für die wertvolle und gelungene Alternative!“

 

Wir laden Sie nun ein, Ihre eigenen, wertvollen Erfahrungen auf diesem neuen Weg zu machen und bieten Ihnen folgende Webinare an:

 

„Jetzt berate ich online?!“

 

„Gut mit herausfordernden Zeiten umgehen“

 

„In chaotischen Zeiten mein Licht leuchten lassen“

 

außerdem gibt es ein „Schnupper-Webinar“, um die systemische Therapie/Beratung kennenzulernen, so wie sie am NIS gelehrt wird.

 

Alle Informationen zu den Angeboten finden Sie in der Übersicht auf der linken Seite unter Seminare

 

 

Informationen zur aktuellen Corona-Situation

Es gibt gute Neuigkeiten:

 

Seit dem 11. Mai können bei uns wieder Präsenzveranstaltungen stattfinden.

Nach den Lockerungen für das Land Niedersachsen, die ab dem 11. Mail gelten, dürfen Veranstaltungen im Bereich Erwachsenenbildung unter Einhaltung bestimmter Auflagen wieder in unseren Räumen durchgeführt werden.

 

Folgende Regeln gelten ab sofort auf unbestimmte Zeit bei uns in den Räumen:

  • Abstand halten
  • No Handshake
  • Hygienevorschriften beachten
  • Kantaktpunkte reduzieren
  • Bei Fieber und Husten Zuhause bleiben

 

Weitere Ausführungen dazu und zu den Hygienevorschriften hängen bei uns aus und werden von den Dozenten auch immer noch einmal angesprochen.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen bekommen die Teilnehmer*innen per E-Mail zugesandt.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir, mit geringfügigen Einschränkungen, wie geplant mit unserem Programm fortfahren können und dass wieder ein Stück Normalität in unserem Alltag eingezogen ist.