EXTRA

nisCamp 2021

Die Covid 19-Pandemie und die Folgen für systemische Lehre, Weiterbildung, Beratung und Therapie

Das Extra nisCamp 2021 ist ein Netzwerktreffen, eine Austauschplattform für Systemiker*innen, die Erfahrungen gesammelt haben, die Wissen weitergeben und neues Wissen entwickeln möchten. Wir möchten uns zu den Folgen, aber auch zu den Möglichkeiten für die systemische Lehre, Weiterbildung, Beratung und Therapie austauschen, die durch die Covid 19-Pandemie entstanden sind und noch entstehen können.

Für alle, die …

  • sich inspirieren lassen und andere inspirieren wollen für das Systemische Denken und Arbeiten
  • das Format nisCamp kennenlernen wollen
  • Austauschmöglichkeit zur aktuellen Systemischen Arbeit suchen
  • Wege in die Systemische Zukunft suchen
  • Feedback zu ihren Ideen und Gedanken bekommen wollen,
  • jede Menge Fragen haben und vor allem: Alle, die Lust haben ihre Systemischen Kolleg*innenwiederzusehen oder kennenzulernen und gemeinsam etwas zu entwickeln.

 Was ist der Rahmen?

Das nisCamp 2021 orientiert sich an OpenSpace und BarCamp Formaten, die zwar einem Motto folgen, aber deren Inhalte nicht vorgegeben sind. Jeder ist gleichzeitig teilnehmend und teilgebend – in dem Maß, in dem das für ihn oder sie passend erscheint.

Unser Motto für das nisCamp 2021: Womit beschäftigen sich jetzt die Systemiker*innen? Was sind gerade die aktuellen Themen? Wo liegt die Aufmerksamkeit und wo fließt die Energie hin bzw. wo sollte sie hinfließen?

Wo findet das nisCamp 2021 statt?

Veranstaltungsort ist die Schwanenburg – Wunstorfer Straße 14 – Hannover  oder – falls notwendig  – auch per Zoom. https://schwanenburg.net

Was kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme am Extra nisCamp 2021 kostet gesamt €30,00. Exklusive der Kosten des Mittagessens, was im Café der Schwanenburg in der Mittagspause erhältlich ist. 

Programm:

  • 10:00 Uhr Begrüßung & Kennenlernen der Methode
  • 10:30 Uhr Corona mit System: Was ist anders? Woran merkt wer den Unterschied?
  • 12:30 Uhr Mittagspause
  • 13:30 Uhr Corona mit System: Lessons learnt, Impulse
  • 14:30 Uhr Review
  • 16:00 Uhr nisCamp Ende

Moderation: Christina Kausch, Jutta Talley, Dr. Cornelia Oestereich, Hilde Weeg

Sollte es aufgrund einer weiteren Covid 19 – Welle nicht als Präsenzveranstaltung möglich sein, dann treffen wir uns online per zoom!

Seien Sie dabei! Melden Sie sich bis zum 20.01.2021 an

Wunstorfer Straße 14, 30453 Hannover

30,- €

Meld dich für einen der kommenden Termine an:

Februar 2021
Keine Veranstaltung gefunden!

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 511 790 90 561
buero@nis-hannover.de

Wir helfen Ihnen bei allgemeinen Fragen und Rückfragen zu den Seminaren gerne weiter. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Gründungsmitglied der Systemischen Gesellschaft

Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung

Leisewitzstr. 26
30175 Hannover
Tel.: 0511 – 790 90 561
Fax : 03212 – 132 36 93
buero@nis-hannover.de
www.nis-hannover.de